TRAGWEITE

Die richtige Portion Blumenerde



Das Begrünen des Balkons ist oftmals verbunden mit
dem Beschaffen von Großpaketen an Blumenerde. Sie
werden umständlich nach Hause getragen und meist
bleibt ein guter Teil davon übrig, der verstaut werden
will.

Mit der «Tragweite» kauft man nur so viel Erde, wie es
eines handelsüblichen Balkonkastens bedarf.

Genormt auf mindestens zwei Größen wird die
Verpackung mit dem Inhalt direkt in den Balkonkasten gesetzt. Der Deckel wird an der Perforation abgetrennt
und kann durch seine besondere Form zur Anzucht von
Setzlingen weiterverwendet werden.

Die Faserguss-Technologie macht es möglich, die
Wandstärke der Papierverpackung sehr dünn, aber stabil
zu halten. Bei regelmäßigem Wässer löst sie sich mit der
Zeit auf und verursacht keinen zusätzliche Müll. Luftlöcher im Boden sorgen dafür, dass der organische Inhalt nicht stockt.


_________
Nachwuchsgewinner Deutscher Verpackungspreis 2016
Renderings: Jadwiga Slezak







© susanne steckel 2019