HAUT COUTURE

Die Nahrung, die du trägst.


Hypothetischer Beitrag zur Zukunft der Ernährung


Die Zukunft der Ernährung klebt hauchdünn und bunt
als Pflaster auf unserer Haut. Denn nicht mehr der
Geschmack wird dann entscheidend sein, sondern die Wirkung. Mit Hilfe des Pflasters gelangen Nährstoffe
auf direktem Weg in den Blutkreislauf und verhelfen dem Organismus zu einem kontinuierlichen Wirkstoffpegel.
Ein entscheidender Vorteil gegenüber herkömmlichen Ergänzungspräparaten in Tablettenform mit ihren Wirkstoffhochs und -tiefs. Auch wenn die klassische Nahrungsaufnahme damit nicht gänzlich ersetzt wird,
ließe sich mit Hilfe von HAUT COUTURE doch auf einfachste Weise etwas schaffen, was mit ihr niemals
möglich wäre – die optimal dosierte Deckung des
individuellen vitalen Bedarfs. Zugleich werden unsere
Körper durch das Pflaster ästhetisch inszeniert und als
Inbild der Gesundheit verehrt.


_________
Ausgestellt im Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg,“Foodrevolution 5.0”, 19.0.-29.10.2017 


Fotomontage: Francis Soeder










© susanne steckel 2019